voriger Abschnitt   nächster Abschnitt   Bahnhofsliste   Karte   Legende   nach oben   Startseite  

Neu im Sommerfahrplan 2014

Deutschland (DB Autozug)
Österreich
Frankreich
Finnland
Slowakei

Deutschland (DB Autozug)

Laut Mitteilung der DB hat das Wagenmaterial das Ende der technischen Lebensdauer erreicht. Ersatz-Investitionen sind eigentlich nötig, aber nicht vorgesehen - so daß die Autoreisezüge nur noch in einem (stark verringerten) Umfang fahren, soweit es das Wagenmaterial noch hergibt. Die noch fahrenden Züge haben häufig keinen Speisewagen mehr.

Berlin / Düsseldorf - München: unter dem Stichwort "Auto plus Zug" werden ab Ende April 2014 Autos und Motorräder am (bisherigen) Verladebahnhof abgegeben, dann per Lkw auf der Straße befördert, und am Zielbahnhof zur Wieder-Abholung bereitgestellt. Personen können wahlweise wie bisher per Nachtzug fahren (wo die Wartezeiten zwischen Abgabeschluß und Abfahrt bzw. zwischen Ankunft und Bereitstellung halbwegs überschaubar sind), oder neu auch mit bestimmten Tageszügen (was dann aber bedeutet, an einem Ende der Zugfahrt einen oder zwei Tage ohne Fahrzeug zu sein). Nur für Pkw und Motorräder (wobei die Abfahrtstage für Pkw und für Motorräder nicht immer identisch bzw. überlappend sind) - keine Anhänger, keine Trikes, keine Quads, und auch keine Motorradgespanne.

Der anfangs hier "mitten im Text" plazierte Kommentar steht jetzt auf einer eigenen Unterseite (und zwar erweitert um Notizen von einer Probefahrt).

Hildesheim - München entfällt.

Hildesheim - Villach auch im Mai und September.

Düsseldorf - Schwarzach-St. Veit entfällt.

Düsseldorf / Hamburg / Frankfurt - Alessandria / Narbonne nur noch einmal pro Woche.

Düsseldorf / Hamburg / Hildesheim - Bolzano entfällt (abweichend von der Ankündigung bzw. dem Katalog Ende 2013). Ersatzweise gibt es (an geänderten Wochentagen und nicht mehr im Oktober) Verbindungen nach Innsbruck. Bereits nach Bolzano gebuchte Fahrten werden offensichtlich ohne Ermäßigung des Preises auf Innsbruck umgebucht.

Österreich

Wien - Villach / Lienz entfällt.

Wien - Livorno von Mitte Juni bis Ende August zweiter wöchentlicher Verkehrstag.

Neue Verbindung Wien - Verona von Mitte Juni bis Ende September zweimal wöchentlich (donnerstags und samstags hin, freitags und sonntags zurück).

Autoreisezug-Fahrkarten als solche berechtigen nicht mehr zum Zutritt in die ÖBB-Club-Lounges (dies ist möglicherweise schon vor einiger Zeit geändert, aber erst jetzt bemerkt worden).

Frankreich

Paris - Biarritz / Brive: Beginn der Saison bereits Anfang April, außerdem (wie auch auf einigen anderen Strecken) im Mai zusätzliche Verkehrstage.

Von Bordeaux und Biarritz nach Südostfrankreich und umgekehrt (mit Umladen in Abwesenheit in Paris) gibt es jetzt auch offizielle Preise (nachdem dies auf Anfrage bereits seit 2012 praktiziert wurde). Freilich braucht das zwei Nächte, und das auch nur donnerstags von Mai bis September - ansonsten kann es eine komplette Woche dauern.

Finnland

Helsinki - Oulu und Turku - Rovaniemi fährt freitags hin und samstags zurück nur noch ungefähr alle 2 Wochen (die übrigen 6 Wochentage bleiben unverändert im Programm).

Slowakei

Neue Verbindung Bratislava - Humenné.

zum Seitenanfang


© 1999-2016 by webmaster@autoreisezuege.org - letzte Änderung 12. Nov 2016, 13:17:35