voriger Abschnitt   nächster Abschnitt   Bahnhofsliste   Karte   Legende   nach oben   Startseite  

Neu im Sommerfahrplan 2000

Belgien
Deutschland - Allgemeines
Deutschland - Inlandsverbindungen
Deutschland - Frankreich
Deutschland - Italien
Deutschland - Österreich
Finnland
Frankreich
Großbritannien
Italien
Österreich
(Süd-)Osteuropa
Spanien
Portugal

Belgien

In Bruxelles wird die Verladestelle Schaerbeek vollständig durch Denderleeuw ersetzt.

Die dritte (teuerste) Preisstufe entfällt, dafür unterscheiden die verbleibenden zwei Preisstufen auch die Personenpreise. Nach Frankreich und Österreich wird ab Ende Mai auch für Fahrzeuge eine Ermäßigung für Hin- und Rückfahrt eingeführt. Dadurch werden (in der gleichen Preisstufe) Einzelfahrten um ca. 25% teurer, Hin- und Rückfahrten weitgehend preisstabil oder billiger.

Bruxelles - Nantes / Auray entfällt.

Liège - Frankreich (außer Tarbes): gleiche Verkehrstage wie von bzw. nach Bruxelles (d. h. zusätzliche bzw. geänderte Verkehrstage).

Liège - Livorno / Roma: neue Verbindung sonntags hin und montags zurück.

Neue Verbindung Bruxelles - Salzburg / Villach, dafür entfällt Bruxelles - Innsbruck.

Deutschland - Allgemeines

Neu in Betrieb gehen die Autoreisezug-Bahnhöfe in Rostock und Sassnitz. Hannover wird ab Ende Mai (in Zusammenhang mit der EXPO 2000) nach Hildesheim verlegt.

Die Verbindungen ab Deutschland nach Siofok (Ungarn) entfallen.

Für Motorräder und Smart sind teilweise deutlich höhere Preise zu verzeichnen (Preise für Pkw und Personen bleiben weitgehend stabil).

Deutschland - Inlandsverbindungen

Die Tagesverbindungen (früher als Rollende Raststätte bezeichnet) zwischen Berlin und Hannover entfallen, zwischen Berlin und Dortmund nur noch freitags hin und sonntags zurück. In der Fahrtrichtung nach Berlin (aber nicht umgekehrt) zusätzlich auch ab Köln.

Neue Verbindung Bremen - Lörrach (Ende Mai bis Mitte Oktober freitags und sonntags hin, samstags und montags zurück).

Hamburg / Hannover - Kempten: neu (auch) im Sommer Ende Mai bis September sonntags hin und montags zurück, teilweise nur zweiwöchentlich.

Neue Verbindung Dortmund - Rostock / Sassnitz (tagsüber, Juni bis September samstags hin und zurück).

Neue Verbindung Frankfurt / Stuttgart - Rostock / Sassnitz (Juni bis September freitags hin und samstags zurück).

Deutschland - Frankreich

Neue Verbindung Hamburg - Avignon (Ende Mai bis September sonntags hin und montags zurück).

Hannover - Avignon entfällt.

Neue Verbindung Berlin - Bordeaux (Juni bis August mittwochs hin und donnerstags zurück, teilweise nur zweiwöchentlich).

Hamburg - Bordeaux: zusätzliche Verkehrstage (teilweise nur zweiwöchentlich) von Juni bis August mittwochs hin und donnerstags zurück.

Hannover - St. Raphaël entfällt.

Deutschland - Italien

Bei Fahrten nach Italien gibt es seit 1999 bei den Tageszügen ab Düsseldorf und Köln das Angebot, in zwei Etappen zu fahren und dabei für den Aufenthalt in München kostenlose Karten für Deutsches Museum und Stadtverkehrsmittel zu bekommen. Dies wird auf alle Zubringerzüge aus West- und Norddeutschland ausgedehnt (also auch auf Nachtzüge und andere Startbahnhöfe).

Dortmund / Köln - Bolzano: neu (auch) im Sommer Ende Mai bis September sonntags hin und montags zurück.

Frankfurt - Bolzano: Hinfahrt sonntags und Rückfahrt montags entfällt (freitags hin und samstags zurück bleibt wie bisher).

Neue Verbindung Berlin - Livorno (Juni bis September freitags hin und samstags zurück).

Neue Verbindung Dortmund - Livorno (Mai bis September mittwochs hin und donnerstags zurück), dafür entfällt Düsseldorf - Livorno.

Frankfurt / Hannover - Livorno: ab Juni freitags hin und samstags zurück (statt bis dahin mittwochs hin und donnerstags zurück).

Hamburg / Hannover / Köln - Rimini entfällt.

Hamburg / Köln - Verona: zusätzliche Verkehrstage von Juni bis September sonntags hin und montags zurück.

München - Firenze / Bari entfällt.

München - Napoli ab Juni freitags hin und samstags zurück (bis dahin sonntags hin und montags zurück).

Stuttgart - Napoli entfällt.

Deutschland - Österreich

Neue Verbindung Hamburg / Hannover - Innsbruck (von Ende Mai bis Anfang September mittwochs hin und donnerstags zurück, teilweise nur zweiwöchentlich).

Neue Verbindung Frankfurt - Salzburg (von Juni bis August mittwochs hin und donnerstags zurück, teilweise nur zweiwöchentlich).

Köln - Salzburg teilweise nur noch zweiwöchentlich.

Finnland

Helsinki / Tampere - Kolari: mittwochs (statt dienstags) hin und donnerstags (statt mittwochs) zurück, von Mitte Juni bis Ende Oktober zusätzlich samstags hin und sonntags zurück (außerdem unverändert freitags hin und samstags zurück).

Helsinki - Kontiomäki entfällt im Juni und von Mitte Juli bis Mitte August jeweils samstags.

Turku - Rovaniemi: vom 26. Juni bis 08. Juli 2000 wegen Bauarbeiten nur bis Oulu.

Frankreich

Alle Verbindungen zwischen Frankreich und Italien bzw. Madrid entfallen (Ersatz teilweise durch Verbindungen zwischen Belgien und Italien, die seit 1999 deutlich ausgeweitet wurden).

Paris - Evian entfällt.

Paris - St. Gervais nur noch zweimal wöchentlich bis Mitte September.

Paris - Toulouse / Narbonne ab Oktober einmal pro Woche (freitags hin, samstags zurück) statt täglich.

Calais / Lille - Bordeaux / Biarritz entfällt.

Die anderen Verbindungen ab Calais erhalten von Ende Mai bis Mitte September zusätzliche Abfahrtstage und entfallen von Mitte September bis Mitte Oktober. Sie werden jetzt durch das britische Tochterbüro der französischen Eisenbahnen organisiert.

Lille - Avignon / Narbonne nur noch freitags hin und samstags zurück.

Metz - Marseille / Nice: ab Juni neue Verbindung freitags hin und samstags zurück (im Juli und August dreimal wöchentlich), dafür entfällt Metz - Avignon / St. Raphaël.

Metz / Mulhouse / Strasbourg - St. Raphaël entfällt bzw. wird ersetzt durch erweiterte Verbindungen mit Nice.

Mulhouse - Nice: neue Verbindung von Juni bis September dreimal wöchentlich. Von Mulhouse und Strasbourg nach Nice sind die Abfahrtstage versetzt, so daß zusammengenommen täglich außer samstags (bzw. in Gegenrichtung außer sonntags) eine Verbindung besteht.

Nancy - Marseille: zusätzliche Verkehrstage im Juli und August montags hin und dienstags zurück (dafür Wegfall Nancy - Nice und Reduzierung Strasbourg - Marseille), außerdem neu ab September freitags hin und samstags zurück.

Strasbourg - Narbonne: zusätzliche Verkehrstage freitags hin und samstags zurück auch von Juni bis September.

Strasbourg - Nice zusätzliche Verkehrstage: neu von Juni bis September dreimal wöchentlich, ab Oktober freitags hin und samstags zurück.

Großbritannien

Nach mehrjähriger Pause fahren in Großbritannien wieder Autoreisezüge, und zwar von London nach Penzance (Cornwall) ganzjährig freitags als Nachtzug, von Juni bis September auch tagsüber. (Diese Strecke ist erst ab 2001 in den Fahrplantabellen enthalten.)

Italien

Torino - Roma nur noch einmal wöchentlich, jedoch ohne die bisherigen Unterbrechungen.

Roma - Villa S.Giovanni bis Mitte September zweimal wöchentlich statt täglich.

Lamezia - Roma nur noch einmal wöchentlich statt bisher zweimal.

Catania / Milazzo / Palermo - Torino / Milano: in Richtung Norden Abfahrt und Ankunft ca. 7 Stunden früher.

Im übrigen teilweise Verschiebungen der Abfahrtstage innerhalb der Woche, jedoch keine grundlegenden Änderungen.

Österreich

Linz - Feldkirch entfällt wegen Bauarbeiten im Bahnhof Linz.

(Süd-)Osteuropa

Katowice - Gdynia fährt nur noch in den Hauptreisemonaten, dann jedoch täglich statt bisher dreimal wöchentlich.

Die Verbindungen nach Skopje und Thessaloniki werden wieder angeboten und (ebenso wie die meisten Verbindungen nach Svilengrad und Edirne) ab Villach gefahren statt ab Lébény, dabei Einteilung in drei statt bisher zwei Preisstufen.

Spanien

Neue Verbindung betreffend Motorradmitnahme Madrid - A Coruña / Vigo.

Portugal

Neue Verbindung Lisboa - Faro (laut ersten Informationen täglich, aber vermutlich nur freitags hin und sonntags zurück).

zum Seitenanfang


© 1999-2016 by webmaster@autoreisezuege.org - letzte Änderung 20. Okt 2016, 23:36:02