voriger Abschnitt   nächster Abschnitt   Bahnhofsliste   Karte   Legende   nach oben   Startseite  

Neu im Sommerfahrplan 2002

Belgien
Deutschland
Finnland
Frankreich
Großbritannien
Italien
Österreich
(Süd-)Osteuropa
Spanien

Belgien

Bruxelles - Villach entfällt (Bruxelles - Salzburg bleibt wie gehabt).

Deutschland

Berlin - Innsbruck von Mai bis Oktober freitags hin und samstags zurück (bisher nur (und auch weiterhin) mittwochs / donnerstags im Juli und August).

Dortmund - Rostock / Sassnitz mittwochs nachts hin und donnerstags tagsüber zurück entfällt (die Wochenendfahrten bleiben wie gehabt).

Finnland

Für Motorräder Preisanhebung auf das Autoniveau.

Helsinki - Kontiomäki entfällt.

Frankreich

Umstrukturierung des Auslandsvertriebs: die SNCF-Verkaufsstellen von Rail Europe werden (mindestens) in Frankfurt und Bern geschlossen. Man wende sich ersatzweise an Strasbourg oder Genève.

Je nach Strecke und Fahrzeugklasse wird die Fahrzeugbeförderung um bis zu 30% billiger (vor allem für Autos über 3,81 m Länge) oder teurer (vor allem für kürzere Autos und Motorräder). Die Stornokosten nach Abfahrt des Zuges betragen jetzt 50%.

Ab Mitte / Ende September entfallen die Verbindungen von Paris nach Briançon, Biarritz, Brive, Tarbes, sowie sämtliche noch verbliebenen Verbindungen abseits von Paris.

Paris - Briançon: nur noch 3x pro Woche (statt Juli / August täglich).

Paris - Lyon: ab Mitte Juni nur noch dreimal wöchentlich, ab Mitte Oktober nur noch freitags hin und samstags zurück (bisher täglich).

Paris - Avignon / Marseille / Nice / Toulon / St. Raphaël ab Mitte Oktober nur noch dreimal wöchentlich (bisher täglich).

Paris - Narbonne / Toulouse ab Oktober zweimal wöchentlich statt einmal.

Paris - Auray / Nantes entfällt.

Calais - Südfrankreich: kleinere Verschiebungen der Verkehrstage unter Beibehaltung des Gesamtrahmens. Der Sonderpreis in der letzten Maiwoche nordwärts entfällt (ansonsten stabile Preise).

Lille - Nice entfällt (bisher ganzjährig dreimal pro Woche und im Sommer täglich), ersatzweise neu Lille - St. Raphaël freitags hin und samstags zurück von Mitte Juni bis Mitte September.

Bordeaux - Marseille / St. Raphaël nur noch freitags bis sonntags (bisher täglich).

Nancy - Nice entfällt. Für Nancy bedeutet dies auch die komplette Schließung als Autoreisezugbahnhof.

Nantes - Toulouse entfällt.

Großbritannien

London - Penzance (nur noch) ab Juni Nachtzüge freitags in beide Richtungen.

Italien

Torino - Villa S.Giovanni neue Verbindung freitags hin und samstags zurück in der Nebensaison (bisher nur bis Mitte September).

Österreich

Neue Verbindung Wien - Firenze (von Ende Juni bis Anfang September freitags hin und samstags zurück).

(Süd-)Osteuropa

Neue Verbindung Bratislava - Split (freitags hin und samstags zurück).

Neue Verbindung Katowice - Gdynia (dreimal wöchentlich von Mitte Juni bis Ende August).

Praha - Poprad Tatry fährt täglich (bisher zweimal wöchentlich).

Villach - Edirne: Verlängerung der Betriebssaison (Hinfahrten bereits im April und Rückfahrten noch im November), deutliche Fahrplanverdichtung im Juli / August.

Villach - Skopje entfällt.

Spanien

Bilbao - Málaga von Juni bis September dreimal wöchentlich (bisher täglich).

zum Seitenanfang


© 1999-2016 by webmaster@autoreisezuege.org - letzte Änderung 20. Okt 2016, 23:36:03