voriger Abschnitt   nächster Abschnitt   Bahnhofsliste   Karte   Legende   nach oben   Startseite  

Neu im Winterfahrplan 2003/04

Belgien
Deutschland - DB Autozug allgemein
Deutschland - Inlandsverbindungen
Deutschland - Österreich
Deutschland - Italien
Deutschland - Frankreich
Finnland
Frankreich
Italien
Österreich
Osteuropa
Spanien

Belgien

Letzter Betriebstag überhaupt war der 28. September 2003. Danach wurde der Betrieb komplett und dauerhaft eingestellt.

Deutschland - DB Autozug allgemein

Die Verladestelle in Köln wird geschlossen und statt dessen in Troisdorf eröffnet.

Die (bereits 2000 vorgenommene) Verlegung von Hannover nach Hildesheim wird jetzt auch hier in der Dokumentation nachvollzogen.

Der Zeitraum ab April (statt früher erst ab Mai) ist dem Sommerfahrplan zu entnehmen.

Deutschland - Inlandsverbindungen

Berlin - Lörrach entfällt.

Hamburg - Kempten entfällt.

Düsseldorf / Köln - Lindau entfällt.

Dortmund / Köln (Nachtzug) - München entfällt.

Die Verbindungen (bisher 2x um Weihnachten hin und zurück) von Süden nach Niebüll und Westerland entfallen.

Deutschland - Österreich

Hamburg - Salzburg / Villach entfällt.

Hamburg / Düsseldorf - Feldkirch / Landeck entfällt.

Dortmund - Schwarzach-St. Veit entfällt.

Frankfurt - Villach wird (nach dem Wegfall im Vorjahr) wieder ins Programm genommen (freitags hin und samstags zurück).

Deutschland - Italien

Frankfurt - Bolzano wird (nach dem Wegfall im Vorjahr) wieder ins Programm genommen (freitags hin und samstags zurück).

Deutschland - Frankreich

Berlin - Narbonne entfällt.

Düsseldorf - Narbonne fährt jede Woche statt zweiwöchentlich.

Hildesheim / Frankfurt - Narbonne fährt nur noch zweiwöchentlich statt jede Woche.

Finnland

Helsinki - Kolari entfällt im Mai.

Tampere - Kolari ab Februar fünfmal pro Woche (statt täglich), entfällt im Mai.

Frankreich

Es hilft nichts: auch in diesem Winterfahrplan herrscht abseits von Paris komplette Betriebsruhe von September bis Juni.

Italien

Bari - Torino fährt ganzjährig freitags hin und sonntags zurück.

Bologna / Torino - Lamezia / Villa S.Giovanni ganzjährig einmal wöchentlich.

Bologna - Catania jetzt ganzjährig sechsmal wöchentlich.

Österreich

Neue Verbindungen täglich Wien - Berlin / Hamburg / Düsseldorf.

Für die innerösterreichischen Verbindungen entfällt die bisherige Personenanzahl-abhängige spezielle Autoreisezug-bezogene Ermäßigungsstaffel (es gelten die allgemeinen Preise und Ermäßigungen).

Osteuropa

Bulgarien: es gab Meldungen über Verbindungen ab Sofia, zu denen jedoch bislang noch keine Bestätigungen oder Details in Erfahrung gebracht werden konnten.

Jugoslawien (Serbien / Montenegro): Beograd - Bar  / Podgorica fährt (nach Unterbrechung durch den Kosovokrieg) (spätestens jetzt) wieder.

Kroatien: es gab Meldungen über Verbindungen zwischen Zagreb und Split, zu denen jedoch (außer einer nach kurzem nicht mehr gültigen WWW-Adresse) keine Bestätigungen oder Details in Erfahrung gebracht werden konnten.

Tschechien / Slowakei: neue Verbindung Praha - Košice dreimal wöchentlich ab Ende Februar.

Polen: Zakopane - Gdynia fährt in der Nebensaison nicht mehr jeden Tag.

Spanien

Barcelona - A Coruña / Vigo fährt nur noch an Ostern und möglicherweise Weihnachten.

zum Seitenanfang


© 1999-2016 by webmaster@autoreisezuege.org - letzte Änderung 20. Okt 2016, 23:36:03