voriger Abschnitt   nächster Abschnitt   Bahnhofsliste   Karte   Legende   nach oben   Startseite  

Neu im Sommerfahrplan 2004

Belgien / Niederlande
Deutschland - DB Autozug allgemein
Deutschland - Inlandsverbindungen
Deutschland - Frankreich
Deutschland - Italien
Deutschland - Österreich
Frankreich
Spanien
Italien
Österreich
Osteuropa

Belgien / Niederlande

Der (Ende 2002 bzw. 2003 durch die Staatsbahnen eingestellte) Betrieb wird von privaten Gesellschaften wieder aufgenommen: "Euro-Express-Treincharter" fährt von 's-Hertogenbosch nach Avignon und Bologna.

Deutschland - DB Autozug allgemein

Die Verladestelle in Köln wird geschlossen und dafür in Troisdorf neu eröffnet.

Ab Mai / Juni (genauer Termin je nach Strecke unterschiedlich) kommen neue Schlafwagen mit erhöhtem Komfort (und erhöhten Preisen) zum Einsatz.

Die bisherigen Sitzwagen in den Tageszügen sind im April durch Liegewagen in Sitzstellung ersetzt worden (was bei den Reisenden nicht auf ungeteilte Zustimmung stieß). Gemäß Mitteilung von DB Autozug von Ende April 2004 werden aber wieder die früheren Sitzwagen eingesetzt, nachdem diese in der Zwischenzeit renoviert wurden.

Deutschland - Inlandsverbindungen

Berlin - Lörrach entfällt.

Hamburg - München: der zweite Zug (neben dem weiterhin täglichen Talgo) und Hildesheim - München fährt nur noch dreimal pro Woche.

Bremen - München: wegen Bauarbeiten in Bremen in nördlicher Richtung nur samstags (montags entfällt) und mit Ankunft in Rotenburg/Wümme.

Düsseldorf / Troisdorf - München (Tageszug) entfällt mittwochs, samstags und sonntags.

Düsseldorf - München (Nachtzug) kommt wieder ins Programm, Verkehrstage wie Dortmund - München.

Dortmund - Niebüll / Westerland und Düsseldorf - Westerland beginnt erst Mitte Mai (die bisherigen einzelnen Verkehrstage über Ostern entfallen).

Frankfurt / Stuttgart - Niebüll / Westerland entfällt im April und Anfang Mai; die bisherige Abfahrt freitags wird auf mittwochs (bzw. ab Mitte September sonntags) verschoben, zurück jeweils am Folgetag.

Dortmund - Rostock entfällt größtenteils im Oktober.

Frankfurt / Stuttgart - Rostock / Sassnitz fährt nur noch einmal pro Woche (mittwochs / donnerstags entfällt) und entfällt größtenteils im Oktober.

Deutschland - Frankreich

(Eigentlich ginge es schneller, nicht die Streichungen aufzuzählen, sondern nur das, was danach noch übrigbleibt ...)

Alle Verbindungen von Berlin, Dortmund, Stuttgart und München nach Frankreich entfallen.

Alle Verbindungen von Deutschland nach Bordeaux entfallen.

Hamburg - Avignon fährt dienstags hin und mittwochs zurück (bisher sonntags / montags).

Hamburg - Narbonne nur noch zweimal (statt bisher viermal) wöchentlich, wobei Freitag mit Verteilung auf zwei Züge jeweils nur einfach gezählt ist.

Hildesheim / Frankfurt - Avignon entfällt.

Hildesheim / Frankfurt - Narbonne nur noch einmal wöchentlich (statt bisher zweimal / viermal) freitags hin und samstags zurück.

Düsseldorf - Narbonne nur noch zweimal (statt bisher dreimal) wöchentlich. Der Vorläufigkeitsvermerk im gedruckten Katalog bezog sich offensichtlich nur auf das erste Wochenende im April.

Deutschland - Italien

Berlin - Bolzano / Verona fährt mittwochs hin und donnerstags zurück (bisher freitags / samstags).

Berlin / Frankfurt - Livorno fährt freitags hin und samstags zurück (bisher sonntags / montags).

Hamburg - Bolzano: der zweite wöchentliche Verkehrstag wird von mittwochs / donnerstags auf sonntags / montags verschoben und durchgehend von Mai bis Oktober (bisher nur Juni bis September) angeboten.

Hildesheim - Bolzano durchgehend von Mai bis Oktober sonntags hin und montags zurück (bisher nur zweiwöchentlich und nur bis September).

Hamburg - Verona nur noch zweimal (statt bisher in der Hauptsaison dreimal) wöchentlich.

Hildesheim - Verona entfällt.

Hildesheim - Livorno: neue Verbindung freitags hin und samstags zurück.

Dortmund - Bolzano fährt sonntags hin und montags zurück (bisher mittwochs / donnerstags).

Düsseldorf - Verona in der Hauptsaison dreimal statt bisher zweimal wöchentlich sowie neu auch im Mai und Oktober freitags hin und samstags zurück.

Frankfurt - Bolzano entfällt.

Frankfurt - Livorno: der gedruckte Katalog prognostiziert gleiche Verkehrstage wie im Vorjahr, wogegen im Internet (Stand im April 2004) darüber hinaus zusätzliche Verkehrstage mittwochs hin und donnerstags zurück erscheinen.

Frankfurt - Verona nur noch einmal (statt bisher zweimal) wöchentlich und nur noch von Mai bis September.

München - Napoli entfällt (der gedruckte Katalog enthielt noch einen Vorläufigkeitsvermerk).

Deutschland - Österreich

Berlin / Düsseldorf - Innsbruck neu auch im Sommer von April bis Oktober (ab Berlin mittwochs, ab Düsseldorf freitags hin und jeweils am Folgetag zurück).

Köln - Innsbruck / Salzburg entfällt.

Düsseldorf - Salzburg dienstags hin und mittwochs zurück von Mitte Mai bis Mitte September (bisher sonntags / montags von Anfang April bis Ende Oktober).

Dortmund - Villach dienstags hin und mittwochs zurück von Mitte Mai bis Mitte September (bisher freitags / samstags von Anfang April bis Ende Oktober).

Düsseldorf - Villach zusätzliche Verkehrstage dienstags hin und mittwochs zurück von Mitte Mai bis Mitte September.

Neue Verbindungen unter österreichischer Betriebsführung Berlin / Hamburg / Düsseldorf - Wien (täglich).

Frankreich

In Strasbourg wurde der bisherige Autoreisezug-Bahnhof komplett abgerissen. Die ersatzweise (provisorisch anmutende) Verladestelle befindet sich knapp nördlich (statt bisher südlich) des Hauptbahnhofs.

Calais - Bordeaux / Biarritz entfällt, die anderen Abfahrten ab Calais werden auf Mitte Mai bis Mitte September (und meistens auch in der Anzahl wöchentlicher Abfahrten) gekürzt.

Spanien

Barcelona - A Coruña / Vigo fährt wieder über Mitte September hinaus (zweimal pro Woche).

Italien

Motorradmitnahme erstmals möglich als Pilotprojekt im August und (Anfang) September 2004 auf einigen bestimmten Strecken ab Torino und Bolzano.

Bari - Torino fährt ganzjährig freitags hin und sonntags zurück, im Juli und August täglich (bisher nur zweimal wöchentlich von April bis September).

Bologna / Torino - Lamezia / Villa S.Giovanni ganzjährig einmal wöchentlich (und wie bisher mit zusätzlichen Abfahrtstagen im Sommer).

Bologna - Catania jetzt ganzjährig sechsmal wöchentlich.

Milano - Crotone entfällt.

Österreich

Neue Verbindungen täglich Wien - Berlin / Hamburg / Düsseldorf.

Neue Verbindung Wien - Edirne von Mitte Juni bis Mitte September samstags hin und montags zurück.

Neue Verbindung Wien - Split von Anfang Juli bis Ende August samstags hin und sonntags zurück.

Für die innerösterreichischen Verbindungen entfällt die bisherige Personenanzahl-abhängige spezielle Autoreisezug-bezogene Ermäßigungsstaffel (es gelten die allgemeinen Preise und Ermäßigungen).

Osteuropa

Villach - Svilengrad entfällt.

Villach - Edirne / Thessaloniki: Motorradmitnahme entfällt.

Wien - Edirne / Split: neue Verbindungen unter österreichischer Betriebsführung.

Polen: Zakopane - Gdynia fährt in der Nebensaison nicht mehr jeden Tag.

Tschechien / Slowakei: Neue Verbindungen Brno - Split und Praha - Košice.

Jugoslawien (Serbien / Montenegro): Bar  - Beograd neu von Juni bis September auch tagsüber.

Bulgarien: es gibt offensichtlich die Strecken Sofia - Burgas / Varna, zu denen aber die genauen Verkehrstage oder sonstige Einzelheiten unbekannt sind.

zum Seitenanfang


© 1999-2016 by webmaster@autoreisezuege.org - letzte Änderung 20. Okt 2016, 23:36:03